20. 08. 2021
20. 08. 2021
Festivalgelände Wiesen

BILGERI – OPUS – MINISEX

OPUS | REINHOLD BILGERI & BAND | MINISEX | BROFACTION | NARANAYJANA – am 20. August am Festivalgelände Wiesen. 18:00 Einlass | 18.30 Beginn Vorbands | 20:00 Minisex | 21:10 Bilgeri | 22:30 Opus.

Die legendäre Band Opus spielt am 20.8.2021 zum letzten Mal in Wiesen, gemeinsam beim Festival mit Minisex & Reinhold Bilgeri. Nach einer fast fünf Jahrzehnte dauernden Karriere hat Opus sich entschieden, Ende 2021 ihre Karriere zu beenden. „Wir hatten als österreichische Band unglaublichen nationalen & internationalen Erfolg und sind sehr stolz und dankbar, mit unserer Musik so vielen Millionen Menschen Freude bereitet zu haben. Nach mehr als 1500 Auftritten werden wir am Höhepunkt unserer Schaffenskraft noch einmal unser Bestes geben!“(Ewald Pfleger & The Opuspocus Circus).

Am 11.11.2020 veröffentlichten die Künstler ihr letztes Album „OPUS MAGNUM“, das sechzehnte Opus seit Anfang 1980, als sie mit „Daydreams“ ihr erstes Werk einer wachsenden Fangemeinde näher brachten. OPUS leiten mit diesem Doppel-Album das Finale einer Ausnahmekarriere ein. Die Künstler freuen sich sehr darauf, gemeinsam mit ihren Fans ihren Bühnenabschied zu feiern und werden wie immer ihr Publikum mit ihren Hits wie „Live Is Life“, „Eleven“, „Flyin High“, „Hands In The Air“ etc. und neuen Songs aus dem OPUS MAGNUM Album begeistern.

Weitere Infos unter www.opus.at

Vor Opus: Reinhold Bilgeri

Reinhold Bilgeri, Österreichs “Rockprofessor”, ist mit über 20 Tophits (Video Life, Some Girls Are Ladies u.v.m.) eines der internationalen Aushängeschilder der Österreichischen Popmusik und inzwischen auch Bestseller-Autor und Filmemacher.

Seit Ender der 60er Jahre ist der ausgebildete Professor für Deutsch, Geographie, Psychologie und Philosophie Reinhold Bilgeri ein fixer Bestandteil der österreichischen Musikszene. So begann er seine Karriere in verschiedenen Rockbands und tourte als Anheizer für Deep Purple, Whitesnake, Status Quo, Colosseum usw. durch Europa. Aber nicht nur auf den Rockbühnen machte er sich einen Namen, sondern auch als Autor von Hörspielen Drehbüchern und Romanen (“Der Atem des Himmels”), Kabarettprogrammen (“Im Westen nix Neues”) und Erzählungen (“Herrn Rudolph’s Geranien”).

Den ersten großen Erfolg feierte er 1973 mit einem Auftritt in der TV Sendung “Showchance” mit dem Song “Oho Vorarlberg”, gemeinsam mit Schriftsteller Michael Köhlmeier. Damals erstürmten die beiden den ersten Platz der österreichischen Hitparade. Obwohl sich die Karrieren der Beiden in unterschiedlichen Bereichen immer weiter entwickelten, gab es immer wieder Berührungspunkte und eine tiefe Freundschaft verbindet auch heute noch beide Künstler.

1974 erfuhr auch Bilgeri’s schriftstellerische Arbeit die erste große Anerkennung – er erhielt den Drehbuchpreis des ORF für “Gaudeamus igitur”.

Erst 1981 hängte er seinen sicheren Lehrerjob an den Nagel, um sich ausschließlich der künstlerischen Karriere zu widmen. Der Hit “Video Life” verkaufte sich weit über die Grenzen Österreichs, wurde weltweit zum Erfolg und fand sich auch in Brasilien und Argentinien an den Spitzen der Charts. Als Rockprofessor hierzulande gefeiert, wurde er mit 20 Chartserfolgen, vor allem in den 80iger bis Mitte der 90iger Jahre, zu einem internationalen Aushängeschild der österreichischen Popmusik.

MINISEX live

Famoser Krach und schöne Melodien – Ein Abend mit der Kultband. Erstmals auch mit Songs aus der Zeit von Niki Lists New Wave Film „Malaria“ (1982) und „Wiener Blutrausch“ (1979). Eine Rock n Roll Zeitreise über 4 Jahrzehnte. Ihre bekannten großen Hits liefen auch 2019 noch über 1000 mal im Jahr im Radio, in den 1980ern waren sie die erfolgreichste New Wave Band der Alpen, spielten 250 Konzerte und hörten wie`s am Schönsten war einfach auf. Einfach so.

MINISEX, die Band um „Rudi, Rudi gib 8 Nemeczek“ hat sich nach Jahren, 2014 wieder zur Produktion eines neuen Albums zusammengefunden. „Reduziert“ so der Album- Titel erntete erstklassige Kritiken. Was nicht verwundert, entstand es doch unter der Mitwirkung der Electro Elite des Landes: Christopher Just, Gerhard Potuznik und Patrick Pulsinger.

Am Live-Programm stehen das letzte Album „Reduziert“ plus alle MINISEX Klassiker von „Rudi gib acht“ über „Eismeer“ bis zu „Du kleiner Spion“ und „Ich fahre mit dem Auto“- Electro meets New Wave und die sing along Hits im entspannten Sound-Design. Zur Stammformation neu dazu kamen Technolegende Christopher Just (ILSA GOLD) und Electro Keyboarder Martin Mader vom Wiener Burgtheater.

Brofaction & Naranayjana

Zwei Brüder – Sänger, Musiker und Songwriter. Zwei Stimmen – harmonisch, authentisch und echt. Das ist Brofaction. www.brofaction.com

Naranayjana – Sängerin aus Ternitz (NÖ), eine bezaubernde Stimme, ehrlich emotionale Songs. www.naranayjana.at

Infos zu Bilgeri – Opus – Minisex

Fr. 20.08.2021 | Reinhold Bilgeri & Band – OPUS – Minisex – Brofaction – Naranayjana
Festivalgelände Wiesen

Tickets: oeticket.com
Tickets ohne Gebühren um 49,50 EUR direkt am Festivalgelände unter der Ticket-Hotline: 02626 81815 36. VIP Tickets um 100,00 EUR nur unter 02626 81815 36

3-G-Regel: Für Ihren Besuch müssen Sie geimpft, getestet oder genesen sein. Im Burgenland gilt das für Personen ab 12 Jahren. Alle Nachweise können digital oder ausgedruckt vorgelegt werden. Infos zu allen gültigen Nachweisen